Arztpraxis für Frauenheilkunde und Tagesklinik
Priv.Dozent Dr.med.habil.
Norbert Domke
Facharzt für Frauenheilkunde
und Immunologie
Melanchthonstr.18
01900 Großröhrsdorf

Telefon: 035952/48326
Telefax: 035952/48842
Funk: 0172/7056052

Röntgengerät zur Mammografie


Mammografie


Die Mammografie (von griechisch Mamma = Brust und graphie = Darstellung) ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. Sie wird eingesetzt um Veränderungen im Gewebe der Brust zu erkennen. Bei diesem Darstellungsverfahren können auch Knötchen unterhalb der tastbaren Größe gefunden werden.
  


   Ablauf der Mammografieuntersuchung

Die Röntgenaufnahme wird an der stehenden Patientin jeweils erst von der einen, dann von der anderen entblößten Brust gemacht. Die Brust wird zwischen zwei strahlenundurchlässigen Scheiben zusammen gedrückt (je flacher, desto besser das Bild). Dann werden zwei Fotos (von oben und von der Seite) gemacht. Die Röntgenbilder können kurz darauf vom Arzt ausgewertet werden, das Ergebnis wird mit der Patientin besprochen.


In unserer Praxis werden mehr als 100 Mammografieuntersuchungen im Monat durchgeführt.